Evangelischer Verein

Augsburg - Dreifaltigkeitskirche (Göggingen) e.V.

Der Evangelische Verein ist die Gründungsorganisation der Dreifaltigkeitskirche. Ihre Gründungsmütter und -väter haben dafür gesorgt, dass 1912 die Dreifaltigkeitskirche gebaut werden konnte. Ab den 1920er Jahren wurde sozial-diakonische Gemeindearbeit durch den Evangelischen Verein möglich. In dieser Tradition stehen wir nach wie vor - einerseits als Bauverein und andererseits als Diakonieverein. In den 80er Jahren wurde der Verein zu einem e.V. Nun sind wir auch Mitglied in der Diakonie Bayern und Gesellschafter der Ökomenischen Sozialstation in Göggingen.

>>> Zur Geschichte des Evangelischen Vereins

All das ist nur durch die Frauen und Männer möglich, die sich in dieser Solidargemeinschaft beteiligen. Mit Ihren Spenden und einem  Mitgliedsbeitrag von nur 10 Euro im Jahr können diese Projekte realisiert werden. Werden auch Sie Mitglied!

>>> Zur Homepage des Evangelischen Vereins

Hinweis: Wir sind froh darüber, dass der Evangelische Verein eine eigene Homepage hat. Diese wird durch Werbung finanziert. Auf die Auswahl der Werbung haben wir keinen Einfluss. Meistens spiegelt die Werbung Ihr eigenes Surfverhalten im Internet wieder. Beim Anklicken des Links verlassen Sie die Seite der Evangelischen Dreifaltigkeitskirche Augsburg-Göggingen.

Wir setzen uns im wesentlichen für drei Dinge ein:

Unsere Gottesdienste

Sa, 6.3. 18 Uhr
Pfrin. A. Graßmann
Augsburg-Göggingen Hessingkirche
So, 7.3. 10 Uhr
Pfrin. A. Graßmann
Augsburg- Göggingen Dreifaltigkeitskirche
So, 14.3. 10 Uhr
Pfr. Dr. Nikolaus Hueck
Augsburg- Göggingen Dreifaltigkeitskirche
So, 21.3. 9:30 Uhr
Pfrin. A. Graßmann
Augsburg - Inningen Johanneskirche
So, 21.3. 11 Uhr
Pfrin. A. Graßmann
Stadtbergen-Leitersh Immanuelhaus
Gemeindehelferin Andrea Wöhrle
Bildrechte: beim Autor

Die Finanzierung unserer Gemeindehelfer_Innenstelle. Andrea Wöhrle leistet neben dem Besuchsdienst für ältere Menschen persönliche Ansprache, Seelsorge und eine ganze Menge Hilfe. 7 Stunden in der Woche. Außerdem lädt sie alle zwei Monate zusammen mit dem Diakon zum Seniorengeburtstag ein. Bei Kaffee und Kuchen können hier ältere Menschen mit Gleichgesinnten in gemütlicher Atmosphäre ihren persönlichen Geburtstag nachfeiern.

Bildrechte: beim Autor

Die Unterstützung der Ökumenischen Sozialstation in Göggingen. Seit Mitte der 80er Jahre existiert die Hauskrankenpflege. Erst als Initiativprojekt, dann als Gesellschaftervereinigung von katholischen Pflegevereinen und unserem Evangelischen Verein. Auf diese Weise wurde eine solide Unterstützung für Menschen mit erhöhtem Pflegebedarf geschaffen.

Die finanzielle Beteiligung an Gemeindeprojekten. Ob ein Großspielgerät im Kindergarten oder eine Gemeindesache - der Evangelische Verein steht weiterhin zu seinem Kind und das ist die Evang. Dreifaltigkeitskirche Augsburg-Göggingen.